Corona Schnelltests vor Ort

In Kooperation mit

MCS_LOGO 6

Endlich verfügbar: Mobile Corona-Schnelltests für Firmen

Geben Sie dem Corona-Virus in Ihrem Unternehmen keine Chance und schützen Sie Ihr Team besser vor Ansteckungen – mit mobil durchgeführten Antigen-Schnelltests. Wir kommen mit unserem mobilen Labor in Ihr Büro, oder an Ihre Eventlocation.
Die Tests werden in einem von Ihnen gestellten Raum ausgewertet, oder in unserem mobilen Laborwagen.

Corona Schnelltest Illustration

Warum mit uns Testen?

  • Hohe Verlässlichkeit der Antigen-Schnelltests
    (99,9 % Spezifität und 97,6% Sensitivität)
  • Schnelle Durchführung der Tests vor Ort.
  • Je Team ca. 45 Tests die Stunde, Anzahl der Teams skalierbar
  • Schnelle Auswertung: Testergebnisse nach 15 bis 20 Minuten
  • Mit medizinisch geschultem Personal, ärztlich kontrollierter Ergebnisauswertung und Notfall-Hotline
  • Unschlagbar gut hinsichtlich Aufwand, Kosten und Nutzen


  • Schützen Sie Ihre Mitarbeiter, Kunden, Partner oder Gäste 

  • Wir kümmern uns um den Papierkram hinsichtlich Datenschutz etc.


  • Unkompliziert und professionell

Corona-Schnelltests
Finden Sie das für Sie passende Testangebot

Der Antigen-Schnelltest wird in unserem Testmobil oder in Ihren Räumen von einem medizinisch geschulten Team durchgeführt und direkt ausgewertet. Die Testergebnisse liegen bereits 15 bis 20 Minuten nach dem Abstrich vor. So können Sie Mitarbeitende oder Gäste auch vor dem Einlass testen.

 

1. Durchführung in Ihren Firmenräumen oder an Ihrem Eventstandort

Ungefähre Dauer: pro Stunde 45 Tests inklusive Auswertung. Wenn es schneller gehen soll, ordern Sie bitte zusätzliche Testteams. Die Kosten setzen sich zusammen aus: Testkosten, Logistikpauschale und ggf. zusätzlichem Team.

Preis: Pro Test 37,50 Euro netto, zzgl. Logistikpauschale, Labor oder zusätzlichem Testteam

2. Durchführung auf Ihrem Firmenparkplatz oder vor Ihrer Event-Location

Ungefähre Dauer: pro Stunde 45 Tests inklusive Auswertung. Wenn es schneller gehen soll, ordern Sie bitte zusätzliche Testteams. Die Kosten setzen sich zusammen aus: Kosten für das Testmobil, Testkosten, Logistikpauschale und ggf. zusätzlichem Team.

Preis: Pro Test 37,50 Euro netto, zzgl. Testmobil, Logistikpauschale, Labor oder zusätzlichem Testteam

3. Durchführung an zugelassenen Standorten

Für weniger als 45 geplante Tests. Sie buchen ein Testkontingent und Zeitfenster, Ihre Mitarbeitenden kommen zum Testmobil. Mit vorab individuell gebuchten Terminen, ohne lästiges Warten. Eine Liste der Standorte finden Sie in Kürze online. 

Preis: Pro Test 38,50 Euro netto

 

Wozu testen?

Geben Sie dem Corona-Virus in Ihrem Unternehmen keine Chance! Schützen Sie Ihr Team oder Eventgäste besser vor Ansteckungen – mit mobil durchgeführten Antigen-Schnelltests.

• Testen bringt mehr Sicherheit bei vergleichbar geringem Aufwand und niedrigen Kosten.

• Sie zeigen Ihre Wertschätzung für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Und für alle, die mit Ihrem Unternehmen in Berührung kommen.

• Sie verbessern Ihre Planungssicherheit durch weniger Infizierte und Krankheitsfälle sowie weniger Mitarbeitende in Quarantäne.

• Sie helfen, unseren Alltag zu normalisieren. Denn von geringeren Inzidenzwerten profitieren letztlich alle.

• Testen hilft, die Öffnung des Handels voranzutreiben und zu sichern sowie Homeoffice-Zeiten zu reduzieren.

Corona-Schnelltest-Stoffmaske.de

Warum mit uns?

• Hohe Verlässlichkeit der Antigen-Schnelltests (99,9% Spezifität und 97,6% Sensitivität).

• Schnelle Durchführung der Tests vor Ort.

• Je Team ca. 45 Tests die Stunde, Anzahl der Teams skalierbar.

• Schnelle Auswertung: Testergebnisse nach 15 bis 20 Minuten.

• Mit medizinisch geschultem Personal, ärztlich kontrollierter Ergebnisauswertung und Notfall-Hotline.

• Wir kümmern uns um den Papierkram hinsichtlich des Datenschutzes etc.

• Unkompliziert und professionell.

TIPP: Wiederholen Sie den Antigen-Test in regelmäßigen Abständen, am besten wöchentlich. So sind Sie dauerhaft auf der sicheren Seite.

Corona-Schnelltests für Firmen:
In 7 Schritten mehr Sicherheit

1. Sie teilen uns mit, welche der drei Testvarianten Sie buchen möchten. 

2. Sie buchen die für Ihre Firma erforderlichen Antigen-Tests samt gewünschten Zusatzleistungen und reservieren das Zeitfenster für den Test.

3. Sie teilen uns mit, in welcher Reihenfolge Ihre Mitarbeitenden im gebuchten Zeitfenster getestet werden sollen.

4. Unser Team baut das Equipment in Ihren Räumen auf oder kommt mit dem Testmobil vor Ort.

5. Wir nehmen die Personalien auf, führen den Rachenabstrich durch und werten ihn sofort aus.

6. Die Ergebnisse werden in einer verschlüsselten Datei digital an den Auftraggeber übermittelt.

7. Ist der Test positiv, wiederholen wir ihn umgehend. Ist er erneut positiv, müssen die Betroffenen in Quarantäne und dürfen den Arbeitsplatz nicht mehr aufzusuchen. Das positive Testergebnis melden wir direkt an das zuständige Gesundheitsamt, das erforderliche weitere Schritte einleitet.

FAQ zum Corona-Schnelltest

1. Wie unterscheiden sich PCR-Test und Antigen-Schnelltest?

Antigen-Schnelltests weisen Proteinfragmente des Corona-Virus nach. Sie sind deutlich günstiger und schneller als PCR-Tests. Die von uns verwendeten Tests sind staatlich geprüft und zugelassen.

2. Was verbirgt sich hinter den Begriffen „Sensitivität“ und „Spezifität“?

Die Sensitivität des Tests besagt, wie zuverlässig er tatsächlich Erkrankte als solche erkennt. Bei unserem Test beträgt die Sensitivität 97,6%.

Beispielrechnung: Es werden 10.000 Tests durchgeführt. Sind davon 5% positiv, entspricht das 500 Personen. Von diesen 500 erkennt unser Schnelltest 97,6%, also 488 Personen. Bei 10.000 Getesteten bleiben somit nur 12 Infizierte unentdeckt, 488 hingegen werden gefunden. Die Spezifität des Tests von 99,9% besagt, dass der Test nur sehr selten bei gesunden Menschen anschlägt – also einmal bei 1.000 Tests.

3. Was passiert mit den Ergebnissen?

Die Ergebnisse der Antigen-Schnelltests liegen bereits nach 15 bis 20 Minuten vor. Sie werden in einer verschlüsselten Datei per Mail an den Arbeitgeber geschickt. Die zu testenden Personen müssen hierzu vorab schriftlich ihr Einverständnis geben. Bei positiven Testergebnissen wiederholen wir den Test. Ist dieser erneut positiv, ist eine sofortige häusliche Quarantäne unumgänglich. Zudem ist laut Vorgaben des Robert-Koch-Instituts ein PCR-Kontrolltest erforderlich. Genaueres erfahren die Betroffenen von uns. Wir benachrichtigen automatisch das zuständige Gesundheitsamt, das alle weiteren Schritte einleitet.

4. Was muss man zum Test mitbringen?

Neben der Terminbestätigung benötigt unser Team vor Ort von den zu testenden Personen einen gültigen Personalausweis oder anderes Ausweispapier. Diese Dokumente können nicht nachgereicht werden. Für Sie bedeutet dies: Fehlen die Ausweispapiere, kann unser Personal den Test leider nicht durchführen, er verfällt. Bitte weisen Sie Ihre Mitarbeitenden darauf hin, dass vor und nach dem Test ein Mund-Nasen-Schutz gemäß der aktuell geltenden Vorschriften zu tragen ist.